Fördermittel – guter Rat in schwierigen Zeiten

In seiner neuste Ausgabe berichtet initiativbanking aktuell über den Runden Tisch und die Turn-around-Beratung der KfW. Mit diesen beiden Angeboten unterstützt die KfW Unternehmen, die im Zuge der allgemeinen Krise in wirtschaftliche Probleme geraten sind:

Beim Runden Tisch beauftragt die Firma die contemplare GmbH sein Unternehmen zu durchleuchten. Wir unterbreiten Vorschläge, wie der Betrieb seine Schwachstellen ausgleichen und seine Sstärken noch mehr hervorheben kann. Unsere Arbeit umfasst in der Regel fünf Tagewerke. Davon zahlt der Unternehmer nur die MwSt auf das Nettohonorar und die Reisekosten. Anträge auf den Runden Tisch laufen über die Regionalpartner des KfW wie die IHK z.B in Darmstadt, Offenbach oder Hanau.

Wird eine positive Zukunftsprognose gestellt, kann ebenfalls mit Unterstützung der Kfw und der contemplare GmbH die Wettbewerbsfähigkeit im Rahmen der Turn-around-Beratung wieder hergestellt werden. Unternehmen erhalten einen Zusschuss von bis zu 75% des Beratungshonorars, das nicht mehr als 8.000 EUR betragen darf.

Ansgar Wiesemann Geschäftsführer der contemplare GmbH ist als Berater in der KfW Beraterbörse gelistet und kann auf positive Ergebnisse verweisen.

Weitere Informationen:

http://www.offenbach.ihk.de/starthilfe-und-unternehmensfoerderung/existenzsicherung/runder_tisch.html Ansprechpartner: Bernd Eckmann, IHK Offenbach

http://www.darmstadt.ihk24.de/produktmarken/starthilfe/krisenbewaeltigung/kae_krisenmanagement.jsp Ansprechpartrner: Karl-Dieter Weber, IHK Darmstadt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.