Hessen aktiv: 100 Unternehmen für den Klimaschutz

Hessen aktiv: 100 Unternehmen für den Klimaschutz

Hessen aktiv: 100 Unternehmen für den Klimaschutz - Chartaunterzeichnung

Am Donnerstag, den 29. April 2010 hat die Firma contemplare GmbH im Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz eine „Charta für den Klimaschutz“ unterzeichnet. Der Unterzeichnung ging die Aufstellung eines Aktionsplans für mehr Klimaschutz voraus, für den die Nachhaltigkeitsstrategie Hessen mit der Initiative „100 Unternehmen für den Klimaschutz“ den Ausschlag gegeben hatte. In dem Aktionsplan verpflichtet sich Ansgar Wiesemann, Geschäftsführer der contemplare GmbH auch weiterhin durch aktives Verhalten Energieverbräuche in erster Linie zu vermeiden, bzw. sollte dies nicht möglich sein, zu reduzieren. Seit dem Jahr 2007 arbeitet das Unternehmen „klimaneutral“ und will dies auch in den nächsten Jahren auf freiwilliger Basis weiterführen. Die contemplare GmbH ist damit vermutlich die erste klimaneutrale Unternehmensberatung. Derzeit entwickelt das Unternehmen einen speziell auf mittelständische Unternehmen zugeschnittenen Klima-Rechner, um so auch anderen Unternehmen die Leitmaxime „Verzicht – Reduktion – Kompensation“ näher zu bringen.

 Im Rahmen der Initiative „100 Unternehmen für den Klimaschutz“ sind hessische Unternehmen dazu aufgerufen, eine Charta für den Klimaschutz zu unterzeichnen. Die Unterzeichner verpflichten sich, einen Aktionsplan für die Verbesserung ihrer CO 2 Bilanz aufzustellen. Ein Aktionsplan kann Maßnahmen zur Energieeinsparung oder zur Steigerung der Energieeffizienz im Unternehmen umfassen. Darüber hinaus können Unternehmen aber auch verstärkt auf erneuerbare Energien setzen oder dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiter klimafreundliche Verkehrsmittel benutzen – etwa durch spezielle Anreizsysteme.

 „Die Politik ist nicht allein verantwortlich für den Klimaschutz. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft müssen an einem Strang ziehen. Daher sehen auch wir uns als Unternehmen dazu verpflichtet, einen Beitrag zu leisten“, so Geschäftsführer Ansgar Wiesemann Auf diese Weise entstandene Erfolgsbeispiele für Maßnahmen in Unternehmen werden als Best-Practice-Beispiele gesammelt und bekannt gemacht. Entscheidend für den Erfolg sind dauerhafte und unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten lohnende Energieeinsparungen.

Die Initiative „Hessen aktiv:100 Unternehmen für den Klimaschutz“ ist Teil der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen. Die Nachhaltigkeitsstrategie Hessen ist eine Initiative der Hessischen Landesregierung. Sie trägt dazu bei, eine langfristige Perspektive für Hessen zu entwickeln und das Leben heute und in Zukunft ökologisch verträglich, sozial gerecht und wirtschaftlich leistungsfähig zu gestalten. Sie baut auf Engagement und aktive Beteiligung im ganzen Land.

 Mehr unter

http://www.hessen-nachhaltig.de/web/100-unternehmen-fur-den-klimaschutz/aktuelles

www.hessen-nachhaltig.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.